Zulassung

Für die Bewerbung zum Master in Rehabilitationspsychologie sind im Rahmen der Onlinebewerbung folgende Dokumente erforderlich:

  • Zeugnis über die Hochschulreife (Abitur- oder Maturazeugnis) oder einer gleichgestellten Hochschulzugangsberechtigung (Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung über das Fach Psychologie)
     
  • Ein erster berufsqualifizierender Abschluss mit guten oder sehr guten Leistungen (2.3 - 1.0) entweder im Bachelor-Studiengang in der Weiterbildung Rehabilitationspsychologie (Psychology of Rehabilitation) im Fachbereich Angewandte Humanwissenschaften der Hochschule Magdeburg-Stendal oder in den Fachrichtungen Rehabilitationspsychologie oder Psychologie. Bei einem Bachelor-Abschluss sind mindestens 180 Credits nachzuweisen. Weiterhin sind speziell im Bereich Klinische Psychologie und Psychotherapie bei einem Bachelor-Abschluss 16 Credits, bei einem Hochschuldiplom 14 Semesterwochenstunden (SWS) und im Bereich Diagnostik bei einem Bachelor-Abschluss 14 Credits, bei einem Hochschuldiplom 12 SWS nachzuweisen (bei Fehlen der Voraussetzung der Credits für Klinische Psychologie und Diagnostik kann im Einzelfall die Zulassung mit Auflagen erfolgen).
     
  • Eine mindest einjährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung in Vollzeit im System der Rehabilitation und psychosozialen Versorgung oder in verwandten Bereichen nach Beendigung des ersten berufsqualifizierenden Abschlusses. Bei Bewerbern und Bewerberinnen, die das Erststudium als berufsbegleitendes Teilzeitstudium absolviert haben, werden die Zeiten der qualifizierten Berufstätigkeit während ihres Studiums als berufspraktische Erfahrung anerkannt.
     
  • Ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung (entspricht dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen GER).
     
  • Lebenslauf

Die Auswahl der Studierenden wird von der wissenschaftlichen Leitung bzw. der Hochschule Magdeburg-Stendal vorgenommen Einzelfallentscheidungen trifft der Prüfungsausschuss.


Onlinebewerbung

Mit der Einführung des Campusmanagementsystems in Schloss Hofen erfolgen die Bewerbungen zu unseren Lehrgängen über das neue Online-Bewerbungsportal. Für Fragen bzw. Unterstützung steht Ihnen das Team gerne zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen Rehabilitationspsychologie MSc

Für die Bewerbung zum Master in Rehabilitationspsychologie sind im Rahmen der Onlinebewerbung folgende Dokumente als gesammeltes PDF erforderlich:

  • Zeugnis über die Hochschulreife (Abitur- oder Maturazeugnis) oder einer gleichgestellten Hochschulzugangsberechtigung (Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung über das Fach Psychologie) im Uploadfeld „Lehrgangsspezifischer Upload“
  • Nachweis über Bachelor-Abschluss im Uploadfeld „Lehrgangsspezifischer Upload“
  • Nachweis zur Berufserfahrung im Uploadfeld „Lehrgangsspezifischer Upload“
  • Lebenslauf im „Lehrgangsspezifischer Upload“

Weitere Informationen zum Lehrgang

Zusätzliche Informationen

Die erfolgreiche Übermittlung wird Ihnen auf die Mailadresse zugestellt. Wir empfehlen daher die Angabe der Mailadresse.

Kontaktpersonen

Dr. Elmar Fleisch
Leiter Programmbereich
»Gesundheit und Soziales«

Petra Hieble
Administration Programmbereich »Gesundheit und Soziales«

 +43 5574 4930 426
 petra.hieble@schlosshofen.at