Führungskräftelehrgang
für Gemeinden

Grundmodul

Im Führungskräftelehrgang der Verwaltungsakademie Vorarlberg steht die Entwicklung der eigenen Führungspersönlichkeit im Vordergrund. Sie lernen die persönlichen Stärken besser zu nutzen und erweitern Ihr Handlungsrepertoire um moderne Führungsinstrumente, die zu Ihrer Persönlichkeit passen. Sie erfahren Neues zum Thema Führung. Der Praxistransfer stellt durch die Bearbeitung konkreter Beispiele der Teilnehmenden einen Schwerpunkt dar. Ziel dieses Lehrganges ist, die eigene Wirkung als Führungskraft nachhaltig zu erhöhen.

Ziele

  • persönliche Stärken und Ressourcen als Führungskraft gezielter nutzen
  • wesentliche Grundlagen zu Führung, Leitung, Veränderung, Stressmanagement usw. erhalten
  • persönliches Handlungsrepertoire erweitern
  • den „Wirkungsgrad“ als Führungskraft erhöhen

Zielgruppe

Führungskräfte im Gemeindedienst

Die wichtigsten Facts

Beginn: 01. März 2021
Anmeldeschluss: bereits erfolgt
Abschluss: Zertifikat
Ort: Schloss Hofen, Lochau
Lehrgangsleitung: Dr. Gerhard Klocker                                                                                                                                                                                      

Referierende

  • Dr. Gerhard Klocker
  • Mag. Ilse Hantschk
  • Dipl.-Psych. Ute Thumm
  • Michaela Tucek
  • Thomas Michael Haug, MSc
  • Veronika Seifert

Abschluss

Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat von Schloss Hofen.

Zusätzliche Informationen

Die erfolgreiche Übermittlung wird Ihnen auf die Mailadresse zugestellt. Wir empfehlen daher die Angabe der Mailadresse.

Kontaktpersonen

Mag. Barbara Hämmerle
Leiterin
Verwaltungsakademie Vorarlberg

Katharina Perdacher
Administration
Verwaltungsakademie Vorarlberg

 +43 5574 4930 410
katharina.perdacher@schlosshofen.at