Kreative Methoden in Beratung und Therapie

Kreative Methoden, verstanden als eine erlebniszentrierte Arbeit mit kreativen Medien, erweisen sich als heilsame Interventionsmöglichkeiten. Erlebniszentrierte Arbeit dient der Bewusstseinsarbeit, öffnet nichtsprachliche Räume und aktiviert, wenn sie differenziert eingesetzt wird, Ressourcen. Ebenso zeigen sich Sinnzusammenhänge, die das Verständnis für die eigene Lebensgeschichte fördern. Problembearbeitungen werden am und durch das Medium möglich. Methoden mit kreativen Medien erweisen sich in der Diagnostik, in der Beratung, in der klinisch-psychologischen Behandlung und in der Psychotherapie als sehr hilfreich.

In der Selbsterfahrung werden unterschiedliche Herangehensweisen direkt erprobt. In theoretischen Inputs wird eine differenzierte Anwendung erörtert. Konkret werden wir malen, mit Symbolen, Ton, Märchen und Gedichten arbeiten. Der intermediale Quergang wird theoretisch besprochen und erfahrbar gemacht.

 

Referentin

Dr. Melitta Schwarzmann
Klinische Psychologin und Gesundeitspsychologin, Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin (integrative Therapie), in freier Praxis in Feldkirch.

 

Termin/Dauer:

09. Dezember 2020, 9:00 - 17:30 Uhr
10. Dezember 2020, 9:00 - 17:30 Uhr
16 Einheiten

Termine

09. Dezember 2020, 9:00 - 17:30 Uhr
10. Dezember 2020, 9:00 - 17:30 Uhr
 

Administration

Verena Scheicher
+43 5574 4930 427
verena.scheicher@schlosshofen.at

Preis

EUR 290,00

Anmeldung

Anmeldung