Coronavirus COVID-19

31.05.2022 | 11:08 Uhr
Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Information

Gemäß der 1. Novelle zur 2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung von 30. Mai 2022 gibt es für die Erwachsenenbildung keine coronabedingten Einschränkungen mehr, wenn nicht mehr als 500 Personen teilnehmen. Schloss Hofen empfiehlt dennoch weiterhin in geschlossenen Räumen eine FFP2-Maske zu tragen:

  • Es gibt weiterhin keine Verpflichtung, einen 2G- oder 3G-Nachweis zu erbringen.
  • Es besteht in allen öffentlichen Bereichen von Schloss Hofen (Schloss und Verwaltungsgebäude) keine Maskenpflicht. Wir empfehlen allerdings, insbesondere in Innenräumen, freiwillig eine FFP2-Maske zu tragen.  
  • Verwenden Sie bitte die bereitgestellten Desinfektionsspender und leben Sie die bereits bekannten Hygienemaßnahmen.

Wir bitten Sie, weiterhin rücksichtsvoll und eigenverantwortlich zu handeln, um trotz der gelockerten Maßnahmen Ansteckungen mit COVID-19 zu verhindern, die Gesundheit aller in Schloss Hofen zu schützen und Schaden von allen abzuwenden. Die Sicherheit unserer Gäste, Studierenden, Vortragenden und MitarbeiterInnen liegt uns am Herzen.

Wir freuen uns auf Sie!
 

Auskünfte
Generelle Fragen, die über die konkreten Maßnahmen des einzelnen Lehrgangs hinausgehen, richten Sie bitte an MMag. Rainer Längle, MPH,   rainer.laengle@schlosshofen.at


Kontaktperson

Mag. Mag. Rainer Längle, MPH
Leiter »Marketing & Kommunikation« 

 +43 5574 4930 442
 rainer.laengle@schlosshofen.at