Zielsetzung

Beim Schloss Hofener Forum für Personal- und Organisationsentwicklung werden ausgewählte Themen aus der Praxis sowie aus der Wissenschaft behandelt. Das Forum ist eine Plattform zum Erfahrungsaustausch. Aufgrund interessanter Themen und Referierenden ist das Forum Anziehungspunkt für alle Interessierten aus dem Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung.

Zielgruppe

Interessierte aus den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung, die die Möglichkeit eines Austauschs unter Personal- und Organisationsentwickler nutzen möchten. Dabei können im Rahmen von Networking-Gesprächen neue Kontakte geknüpft werden.

Die wichtigsten Facts

Termin: 6. November 2018, 17:30 Uhr
Ort: Schloss Hofen, Lochau
Anmeldeschluss: 29. Oktober 2018

Thema

Lernstrategie in digitalen Zeiten

Digitale Lernkonzepte spielen in der betrieblichen Weiterbildung eine immer größere Rolle. So kann mit Digital Learning die Wissensvermittlung individuell auf die Lernbedürfnisse des einzelnen zugeschnitten sowie unabhängig von Zeit und Ort umgesetzt werden. Auch Arbeitnehmende in Unternehmen mit einer digitalen Lernstrategie können auf neue Entwicklungen viel schneller reagieren. Dabei werden folgende Fragestellungen diskutiert:

  • Wie können Unternehmen einen Rahmen schaffen, in dem Mitarbeitende eigene Lernerfahrungen machen und sich mit anderen austauschen können?
  • Was ist bei der Entwicklung einer erfolgreichen digitalen Lernstrategie zu beachten?
  • Welche Faktoren sind zu berücksichtigen, damit digitales Lernen den Mitarbeitenden eine optimale Integration in den Arbeitsalltag ermöglicht und sie das Gelernte sofort anwenden können?

 

 Nähere Informationen im Downloadbereich

Referentin

Natascha Gasser, Leiterin CHRD bei Gebrüder Weiss, Bereich Digitalisierung/Lernlandschaft, myOC (Orange College)

Organisationsteam

Helmut Schöpf, Hilde Boss, Barbara Vögel, Jelica Hopfner und Monika Kowarc-Stangl sind Absolventinnen und Absolventen des Universitätslehrgangs für Personal- und Organisationsentwicklung.

Gebühren

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 25,00 inkl. 10 % USt. (Buffet inbegriffen) und ist am Beginn des Forums bar zu bezahlen.

 

 

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis 28. Oktober 2018 über das Online-Formular möglich!

Kontaktpersonen

Mag. Mag. Rainer Längle, MPH
Leiter
Programmbereich »Wirtschaft und Recht« 

 +43 5574 4930 442
 rainer.laengle@schlosshofen.at

 

 

Marion Feurle
Administration Programmbereich »Wirtschaft und Recht« 

 +43 5574 4930 441
 marion.feurle@schlosshofen.at