Universitätslehrgang für Controlling (MBA) der Betriebswirtschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck

Der Controlling-Universitätslehrgang ist in ein modulares MBA-Konzept eingebunden, der mit einem innovativen didaktischen Konzept durchgeführt wird.

Der Universitätslehrgang schafft die Kompetenzen, Unternehmen bzw. Geschäftsbereiche erfolgreich zu führen und steuern.

 

 

 

Die wichtigsten Facts

Beginn: auf Anfrage
Dauer: 18 Monate (Präsenzphase) sowie 6 Monate (MBA-Stufe), berufsbegleitend
Präsenzmodus: Donnerstag ab 14:00 Uhr bis Samstag 16:30 Uhr bzw. Freitag ab 14:00 Uhr bis Samstag 16:30 Uhr
Abschluss: Akademische/r Controller/in bzw. Master of Business Administration (MBA); Zeugnis Universität Innsbruck
Ort: Lochau (Schloss Hofen), Dornbirn (FH Vorarlberg)
Studienplätze: Reihung nach Qualifikation und positiv absolviertem Aufnahmehearing bzw. Assessment
Wissenschaftliche Leitung: ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Martin Piber
Fakultät für Betriebswirtschaft der Universität Innsbruck

Weitere Informationen zum Lehrgang

Kontaktpersonen

Mag. Mag. Rainer Längle, MPH
Leiter
Programmbereich »Wirtschaft und Recht« 

 +43 5574 4930 442
 rainer.laengle@schlosshofen.at

 

 

Carina Zimmermann
Administration Programmbereich »Wirtschaft und Recht« 

 +43 5574 4930 440
 wirtschaft@schlosshofen.at