Erste Hilfe - Grundkurs

Inhalte

Erste Hilfe ist einfach und rettet Leben.
Das Wichtigste dabei ist: Nicht Wegschauen, sondern Handeln.

Erste Hilfe kann vieles bedeuten: hingehen und aktiv eingreifen,
Hilfe holen aber auch Menschen vor Ort beruhigen. Bei einem
Notfall ist rasches Handeln oft entscheidend über den positiven Ausgang.

Im Erste-Hilfe-Grundkurs zeigen Ihnen erfahrene Lehrbeauftragte was bei
Notfällen im Betrieb, im Haushalt, im Verkehr und in Ihrer Freizeit, wie
beispielsweise beim Sport, zu tun ist.

Die Erste-Hilfe-Maßnahmen in verschiedenen Notfallsituationen,
wie z.B. Knochen-/Gelenksverletzungen, Atem-Kreislauf-Stillstand,
Vergiftungen und akuten Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Epilepsie,
werden sowohl theoretisch besprochen als auch praktisch geübt.

Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Tipps zur Unfallverhütung.
Der Besuch eines Erste-Hilfe-Kurses gibt Ihnen Sicherheit,
wie Sie im Notfall richtig reagieren.

Ziel

Dieser Erste Hilfe Grundkurs umfasst 16 Unterrichtseinheiten. Sie erhalten eine
qualifizierte Ausbildung in der Ersten Hilfe und bekommen einfache und
praktische Hinweise, wie man Menschen in Notsituationen helfen kann.

Referierende

Österreichisches Rotes Kreuz

Zielgruppe

Interessierte Landes- und Gemeindebedienstete

Hinweis

Dieser Kurs entspricht der gesetzlichen Auflage zur Ausbildung des
„Betrieblichen Ersthelfer“ und ist u.a. gültig für den Erwerb aller Führerscheinklassen.

Für Landesbedienstete:
Im Rahmen der „Betrieblichen Gesundheitsförderung“ übernimmt
die Personalabteilung des Amtes der Vorarlberger Landesregierung,
für Landesbedienstete die Hälfte des Seminarbeitrages.
Die restlichen Kosten übernimmt die jeweilige Abteilung.

 

 

Termine

26. & 27. Jänner 2021
jeweils 09:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schloss Hofen
Wissenschaft & Weiterbildung
Hofer Straße 26
6911 Lochau

Administration

Katharina Perdacher
+43 5574 4930 410
katharina.perdacher@schlosshofen.at

Preis

EUR 230,00

Anmeldung

Anmeldung

Downloads

Anmeldeformular Landesbedienstete