Zielgruppe

Die Zielgruppe des Lehrgangs umfasst Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen und Einrichtungen der Seilbahnbranche (Planer, Hersteller, Betreiber, Dienstleister, Behörden), aber auch seilbahninteressierte Personen im Umfeld.

Kompetenzen

Das Fachexperten- und Masterprogramm „Seilbahnen - Engineering & Management“ dient dem Erwerb von wissenschaftlich fundierter und praxisorientierter Kompetenz in Management und Technik bei Seilbahnen. Lehrgangsziel ist es, den Studierenden Kenntnisse aus folgenden Teilgebieten zu vermitteln:

  • Relevantes Ingenieurwissen der Seilbahntechnik
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Seilbahnrecht
  • Bereichsübergreifende Themen in der Seilbahnbranche

Die Vermittlung des Lehrinhalts erfolgt im 1. Semester durch einen allgemeinen Teil und daran anschließend die spezifische Ausbildung mit Schwerpunkt Technik (Vertiefung Engineering) oder mit Schwerpunkt Wirtschaft (Vertiefung Management).

Weitere Informationen zum Lehrgang

Kontaktpersonen

Mag. Mag. Rainer Längle, MPH
Leiter
Programmbereich »Wirtschaft und Recht« 

 +43 5574 4930 442
 rainer.laengle@schlosshofen.at

 

 

Susanne Doppelmayer
Administration Programmbereich »Technik und Gestaltung« 

 +43 5574 4930 430
 technik@schlosshofen.at