Kompetenzen

Seit 2011 ist auch das Psychologiestudium von verschärften Zugangsregelungen betroffen. Um einen Studienplatz an einer staatlichen Universität zu erhalten, muss neben dem Nachweis der allgemeinen Universitätsreife ein schriftlicher Aufnahmetest bestanden werden. Dieser dauert 3,5 Stunden und findet an allen Universitäten mit der Studienrichtung Psychologie gleichzeitig statt. Das Ergebnis des Tests entscheidet letztendlich über die Vergabe der Studienplätze.

Um sich optimal auf dieses Aufnahmeverfahren vorzubereiten, ist es nicht nur notwendig, zu lernen, sondern auch zu verstehen und kognitive Fähigkeiten zu trainieren. Diese Möglichkeiten bietet Schloss Hofen im Rahmen eines Vorbereitungskurses, wobei sowohl auf Grundlagenwissen und -verständnis, aber auch auf den richtigen Umgang mit Prüfungsstress und Übungsmöglichkeiten geachtet wird.

Zielgruppe

Zu dieser Intensivwoche sind Maturantinnen und Maturanten und Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse aller allgemeinbildenden und berufsbildenden höheren Schulen sowie Studieninteressierte, die die Matura schon bestanden haben und sich im Zivildienst bzw. Bundesheer oder in einem „Freiwilligen Sozialen Jahr“ befinden, zugelassen.

Die wichtigsten Facts

Beginn: 15. - 20. Juli 2019
Dauer: 5 Tage
Informationsveranstaltung Vorbereitungsangebote Medizin & Psychologie: 22. Januar 2019, 16:00 Uhr an der FH Vorarlberg. Anmeldungen unter petra.hieble@schlosshofen.at
Präsenzmodus: Montag - Freitag von 9:00 - 17:00 Uhr
Abschluss: Bestätigung
Ort: Lochau (Schloss Hofen)
Studienplätze: 15 Personen
Leitung: IFS Studentenkurse-Institut Dr. Rampitsch, Innsbruck
Probetest: 24. Mai 2019 von 13:00 - 16:30 Uhr in Schloss Hofen, bitte um Anmeldung: petra.hieble@schlosshofen.at

Curriculum

  • Informationen zum Aufbau und Ablauf der Prüfung
  • Erklärung von Fachbegriffen und Zusammenhängen von Theorien
  • Gemeinsames Trainieren formal-analytischen Denkens
  • Analysieren von Beispieltexten der aktuellen englischen und deutschen Fachliteratur
  • Umgang mit Multiple-Choice und Prüfungsstress.

Die Intensivwoche umfasst fünf Trainingstage, die meist in der letzten Juli-Woche angeboten werden.

 

Abschluss

Während der Woche finden zwei Probetests (mit potentiellen Prüfungsfragen) inkl. Nachbesprechung nach, die der persönlichen Orientierung dienen. Am Ende der Woche erhalten die Kandidatinnen und Kandidaten eine Seminarbestätigung über die erfolgreiche Teilnahme.

Bewerbung

Interessentinnen und Interessenten wenden sich direkt an Schloss Hofen und bewerben sich um einen Seminarplatz.

Gebühren

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 400,00.

Für die Teilnahme am Probetest ist keine Teilnahmegebühr zu entrichten!

Kontaktpersonen

Dr. Elmar Fleisch
Leiter Programmbereich
»Studienzulassung« - Bereich Psychologie

 +43 5574 4930 422
 elmar.fleisch@schlosshofen.at

 

 

Petra Hieble
Administration Programmbereich »Studienzulassung« - Bereich Psychologie

 +43 5574 4930 426
 petra.hieble@schlosshofen.at