Marte Meo Practitioner-Kurs

Grundkurs

Inhalte

Marte Meo wurde von Maria Aarts aus Holland als Entwicklungs- und Kommunikationsmethode entwickelt. Ziel ist es, Entwicklungsprozesse anzuregen und diese durch entsprechende Interaktionsangebote zu ermöglichen. Mittels Videoaufnahmen aus dem Alltag werden die Stärken und die Entwicklungspotenziale der Handelnden systematisch erkannt.

In der Erziehung und Begleitung von Kindern oder Erwachsenen, die aus den verschiedensten Gründen in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung besondere Förderung benötigen, hat sich die Marte Meo Methode als sehr effektiv erwiesen. Marte Meo wird in vielen Bereichen der sozialen Arbeit eingesetzt.

Der Grundkurs beginnt mit einer Einführung in das Marte Meo Konzept und die grundlegenden Prinzipien. Alle theoretischen Grundlagen werden mit Videomaterialien vermittelt. So lernen die Teilnehmenden praktisch und konkret "am Bild". Gemeinsam wird in jedem Film das Entwicklungspotential der handelnden Personen analysiert. Sie lernen die emotional-soziale Entwicklung von Klientinnen und Klienten einzuschätzen und Initiativen und Dialog-Anlässe zu erkennen. Schwierige Situationen und Verhaltensweisen stehen nicht länger im Mittelpunkt, sondern das Entwicklungspotenzial und die Möglichkeiten zur Entfaltung. 

Ziele

  • Marte Meo Interaktionselemente in der Begleitung, Betreuung und Gesprächsführung anwenden können
  • klare Ideen zur Gestaltung von entwicklungsfördernden Interaktionsmomenten entwickeln und umzusetzen können
  • die Entwicklungsbotschaft, welche hinter den verschiedenen Verhaltensweisen steckt, erkennen können

Zielgruppe

Berufstätige im pädagogischen, therapeutischen oder sozialen Bereich mit dem Interesse die eigenen pädagogischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln; ebenso die Bereitschaft sich selbst zu filmen. Die Kursteilnehmenden sind aufgefordert Filmsequenzen aus ihrer Betreuungsarbeit mitzubringen. 

Zertifikat

Bei erfolgreicher Anwendung von Marte Meo und dessen videobasierter Dokumentation, erhalten Sie das international anerkannte Zertifikat zum "Marte Meo Practitioner" ausgestellt von Marte Meo International, Maria Aarts, Molenveld 20, 5611 EX Eindhoven, Niederlande. Sie sind dann berechtigt einen Marte Meo Trainerinnen / Therapeutinnen bzw. Trainer / Therapeuten-Kurs zu belegen. 

Referentin

Mag.a Susanne Gstettner

Marte Meo-Therapeutin / Trainerin, Marte Meo Supervisorin i.A. bei Maria Aarts in Eindhoven, Pädagogin, Coach, pädagogische Beratungen, Lehrerin an der Kathi-Lampert-Schule für Sozialberufe Götzis 

Veranst. Nr. 2214116

Kooperationspartner

Kathi-Lampert-Schule für Sozialbetreuungsberufe Götzis  

Anmeldung bis 30. Jänner 2021

an Schloss Hofen – Wissenschaft & Weiterbildung

Termine

11. März 2021 und

6. April 2021 und

3. Mai 2021 und

28. - 29. Juni 2021

jeweils 10:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schloss Hofen
Wissenschaft & Weiterbildung
Hofer Straße 26
6911 Lochau

Administration

Valerie Lecker
+43 5574 4930 460
soziales@schlosshofen.at

Preis

EUR 860,00

Anmeldung

Anmeldung