Zulassung

Voraussetzungen für die Teilnahme am Masterprogramm:

  • anerkannter Abschluss im Tertiärbereich (Diplom einer Fachhochschule, Universität oder sonstigen postsekundären Bildungseinrichtung)
  • mindestens zwei Jahre Erfahrung im Bereich psychosozialer Beratung
  • berufliche Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, welches Transfermöglichkeiten zulässt

Bewerbung

Anmeldungen für das Masterprogramm Psychosoziale Beratung sind mittels Bewerbungsbogen an die FHS St. Gallen zu richten (https://www.fhsg.ch/fhs.nsf/de/home).

Weitere Informationen zum Lehrgang

Kontaktpersonen

Mag. Barbara Hämmerle
Pädagogische Mitarbeiterin
Programmbereich »Gesundheit und Soziales« 

 +43 5574 4930 411
 barbara.haemmerle@schlosshofen.at

Nicoletta Nessler
Administration Programmbereich
»Gesundheit und Soziales« 

  +43 5574 4930 400
 info@schlosshofen.at