Didaktik

Das Programm besteht aus verschiedenen didaktischen Elementen wie z.B. aus Vorträgen, Peerarbeiten, Input und Reflexionseinheiten, Fallstudienarbeit, Rollenspielen, Selbststudium und Gruppenpräsentationen. Die Seminare werden in interaktiver Form durchgeführt. Die Vor- und Nachbereitung der Präsenzveranstaltungen wird durch digitale Lernplattformen unterstützt.

Der Lehrgang wird als geschlossene Gruppe mit gezielter Durchmischung der unterschiedlichen Systeme (öffentlicher Kinder- und Jugendhilfeträger und private Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtungen) geführt. Für Mitarbeitende des öffentlichen Kinder- und Jugendhilfeträgers sind zusätzlich vertiefende Seminare vorgesehen.

Weitere Informationen zum Lehrgang

Kontaktpersonen

Dr. Elmar Fleisch
Leiter Programmbereich
»Gesundheit und Soziales«

Petra Hieble
Administration Programmbereich »Gesundheit und Soziales«

 +43 5574 4930 426
 petra.hieble@schlosshofen.at