Zielgruppe

Das Programm wendet sich an Personen, die parallel zur ihrer beruflichen Tätigkeit eine Psychotherapieausbildung nach dem österreichischen Psychotherapiegesetz anstreben. Angesprochen sind auch Personen die an einer psychosozialen Weiterbildung interessiert sind.

Kompetenzen

Die Ausbildungskandidatinnen und -kandidaten lernen psychotherapeutische Grundlagen, Konzepte und Methoden kennen. Das Propädeutikum möchte erste Erfahrungen in Arbeitsfeldern psychosozialer Versorgung ermöglichen und zur Selbsterfahrung und Aufarbeitung eigener Erfahrungen anregen.

Weitere Informationen zum Lehrgang

Kontaktpersonen

Dr. Elmar Fleisch
Leiter Programmbereich
»Gesundheit und Soziales«

Petra Hieble
Administration Programmbereich »Gesundheit und Soziales«

 +43 5574 4930 426
 petra.hieble@schlosshofen.at