Kompetenzen

In diesem Weiterbildungsprogramm für praktizierende Psychotherapeut*innen geht es um die Frage wie wir den Körper einsetzen können, um die Bindungs- und Kontaktbereitschaft von Erwachsenen in der therapeutischen Arbeit zu verbessern.

In dieser 12-tägigen Weiterbildung werden theoretische und praktische Grundlagen der bindungsbasierten Körperpsychotherapie (KPT) mit Erwachsenen vorgestellt. Der Ansatz ist eine Synthese von Erkenntnissen, die in der modernen Säuglings- und Bindungsforschung, Körperpsychotherapie sowie humanistischen und achtsamkeitsbasierten Strömungen der Psychotherapie ihren Hintergrund haben.

Zielgruppe

Psychologische und ärztliche Psychotherapeut*innen, Kinder- und Jugendpsychotherapeut*innen sowie ausgebildete Körperpsychotherapeut*innen mit 4-jähriger Zusatzausbildung (nach HPG-Psych.). Die Bepunktung der Module ist bei der Ärztekammer beantragt.

Die wichtigsten Facts

Beginn: 20. Juni 2022
Dauer: Juni 2022 - Januar 2023 (drei Workshops zu je vier Tagen)
Bewerbungsschluss: 31. Mai 2022
Abschluss: Teilnahmebestätigung
Ort: Lochau (Schloss Hofen)
Studienplätze: 25 Personen
Leitung: Diplom-Psychologe Thomas Harms, Supervisor und Körperpsychotherapeut, arbeitet seit drei Jahrzehnten im Feld der bindungs- und körperbasierten Psychotherapie mit Erwachsenen sowie Eltern, Säuglingen und Kleinkindern. Er ist zudem als Ausbildner im Feld der körperorientierten Psychotherapie in Deutschland und im europäischen Ausland tätig.

Curriculum

Workshop I
Atmung, Selbstanbindung und Intersubjektivität
20. - 23. Juni 2022
Workshop II      
Herz, Kohärenz und Bindung
24. - 27. Oktober 2022
Workshop III     
Trauma, Imagination und Bindung
09. - 12. Januar 2023
 
Tag 1           9:30 - 18:00 Uhr
Tag 2 + 3     9:00 - 17:30 Uhr
Tag 4           9:00 - 12:30 Uhr

Leistungsnachweise

Aktive Teilnahme und persönliches Sich-einbringen in der Gruppen- und Einzelarbeit.

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Onlinebewerbung

Jetzt neu: Mit der Einführung des Campusmanagementsystems in Schloss Hofen erfolgen die Bewerbungen zu unseren Lehrgängen über das neue Online-Bewerbungsportal. Für Fragen bzw. Unterstützung steht Ihnen das Team gerne zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen Basiskurs Körperpsychotherapie und Bindung - Grundlagen, Methoden und Anwendungen der bindungsorientierten Körperpsychotherapie

Für das Weiterbildungsprogramm sind im Rahmen der Onlinebewerbung keine weiteren Dokumente als PDF erforderlich.

Gebühren

Die Teilnahmegebühr für den 12-tägigen Basiskurs beläuft sich auf EUR 1.650,- und ist in drei Raten zu bezahlen.

Downloads

Zusätzliche Informationen

Die erfolgreiche Übermittlung wird Ihnen auf die Mailadresse zugestellt. Wir empfehlen daher die Angabe der Mailadresse.

Kontaktpersonen

DSA Mag. Bernhard Gut
Leiter Programmbereich »Gesundheit«

 +43 5574 4930 464
bernhard.gut@schlosshofen.at

Verena Scheicher
Administration Programmbereich »Gesundheit«

 +43 5574 4930 427
 verena.scheicher@schlosshofen.at