Psychotherapeutisches Propädeutikum

Durch das am 1. Januar 1991 in Kraft getretene Psychotherapiegesetz (BGBl. Nr. 361/1990) hat ein seit Jahrzehnten bestehender, selbstständiger Heilberuf gesetzliche Anerkennung gefunden. Im Zuge dieser Anerkennung wurde auch die Ausbildung zum/r Psychotherapeuten/in neu geregelt, die sich nun in zwei Studienabschnitte unterteilt:

  • Psychotherapeutisches Propädeutikum (allgemeiner Teil)
  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum (vertiefender Teil)

Das psychotherapeutische Propädeutikum ist Voraussetzung für die Aufnahme in eine der schulspezifischen Psychotherapieausbildungen (Fachspezifikum) und bildet eine inhaltliche Grundlage für die Qualifikation zum/r Lebens- und Sozialarbeiter/in.

Im Auftrag der Vorarlberger Landesregierung bietet Schloss Hofen seit 1993 ein fünfsemestriges psychotherapeutisches Propädeutikum an, welches seit Oktober 2012 ein Lehrgang zur Weiterbildung nach § 9 des FHStG der FH Vorarlberg ist. Schloss Hofen ist seit 8. Februar 1993 vom Psychotherapiebeirat mittels Bescheid als Veranstalter anerkannt.

Die wichtigsten Facts

Beginn: voraussichtlich Herbst 2021
Dauer: 5 Semester berufsbegleitend (Donnerstag ab 17:00 - Samstag 17:00 Uhr bzw. Freitag ab 17:00 - Samstag 17:00 Uhr)
Anmeldeschluss: voraussichtlich Sommer 2021
Präsenzmodus: Donnerstag - Samstag bzw. Freitag - Samstag
Abschluss: Zertifikat und Zeugnis der FH Dornbirn sowie Schloss Hofen- Zertifikat
Ort: Lochau (Schloss Hofen)
Studienplätze: 40
Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Anna Buchheim, Psychologin und Psychoanalytikerin (DPV, IPA), Lehrstuhl für Klinische Psychologie am Institut für Psychologie der Universität Innsbruck; Dekanin der Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaften.

Weitere Informationen zum Lehrgang

Kontaktpersonen

Mag. Barbara Hämmerle
Pädagogische Mitarbeiterin
Programmbereich »Gesundheit und Soziales« 

 +43 5574 4930 424
 barbara.haemmerle@schlosshofen.at

 

 

Petra Hieble
Administration Programmbereich »Gesundheit und Soziales«

 +43 5574 4930 426
 petra.hieble@schlosshofen.at