Modulares Konzept

Zielsetzung des Masterstudiums in Psychologie ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Fragen der Diagnostik und Rehabilitation. Daneben nehmen Themen der klinischen Psychologie und Psychotherapie breiten Raum ein. Ziel des Studiums ist es Psychologinnen und Psychologen mit hoher Handlungskompetenz für die medizinischen und psychosozialen Einrichtungen auszubilden.


Parallel dazu legt das Studienprogramm auch viel Wert auf gut entwickelte Selbst- und Sozialkompetenzen. Die Förderung der kritischen Selbstreflexion und die Fähigkeit, Beziehungen zu gestalten sowie sich in sozialen Systemen und Organisationen zu bewegen zählen zu den zentralen Fähigkeiten, die während des Studiums vermittelt werden.

Weitere Informationen zum Lehrgang

Kontaktpersonen

Dr. Elmar Fleisch
Leiter Programmbereich
»Gesundheit und Soziales« 

 +43 5574 4930 422
 elmar.fleisch@schlosshofen.at

 

 

Petra Hieble
Administration Programmbereich »Gesundheit und Soziales«

 +43 5574 4930 426
 petra.hieble@schlosshofen.at